Dank den geleisteten außerordentlichen Ergebnissen in der Hauttransplantation, wurde die AHT Methode kürzlich in Oxford ausgezeichnet.

 

Durch Anwendung der AHT Methode in der Haartransplantation wurde Dr. Tanja Radenkov mit der Prestige-Auszeichnung für Medizin geehrt.

Aufgrund der Anwendung der AHT Methode in der Haartransplantation, wurde Dr. Tanja Radenkov mit der internationalen Auszeichnung „Best Medical Practice 2018“ aus dem Gesundheitsbereich ausgezeichnet. Die feierliche Preisverteilung fand in der renommiertesten Universität in England in Oxford statt. Die Auszeichnung überreichte der Vorsitzende der Europäischen Medizin Assoziation (EMA) – Doktor Vicenzo Costigliola.

Die Auszeichnung wird wegen ausgezeichnetem Renommee, Anwendung von sicheren und effizienten Behandlungs-Methoden, höchst professionellem Personal sowie modernste Ausrüstung erteilt. Diese Auszeichnung wird Kliniken und Ärzten erteilt, deren Professionalität, nicht nur formal, sondern auch durch das Vertrauen von Patienten bewiesen wurde.

„Wir erkennen Ärzte mit professionellen Erfahrungen, welche die Grenzen der Medizin weiterstrecken. Dr. Tanja Radenkov rechnen wir es hoch an, neue Normen durch ihre Arbeit gesetzt zu haben“, sagte Dr. Kostiđolji und betonte, dass es für ihn eine Ehre sein wird, dass Dr. Radenkov als Teammitglied teilnehmen wird, wenn diesen Juni in Brüssel eine neue medizinische Institution formiert wird und universelle Weltgesundheitspässe eingeführt werden.

Die Auszeichnung, die wir erhalten haben ist eine Bestätigung, dass serbische Ärzte in Gleichschritt mit der Welt gehen.

„Es ist uns eine Ehre in einer Weltkonkurrenz als die Besten ausgezeichnet zu werden. Diese Auszeichnung ist das Ergebnis einer stätigen Investition in Wissen und der Wunsch die Besten in unserem Beschäftigungsbereich zu sein. Bei unserer Arbeit halten wir uns an die höchsten medizinischen Normen; wenn es um Haartransplantation geht, bringt Advanced Hair Tranaplantation Method, die von uns angewandt wird, einen Erfolgsprozentsatz bei den Transplantationen über 90%. Zufriedene Patienten, die uns ihr Vertrauen schenken, sind ein Beweis, dass unser Bemühen geschätzt wird“, betonte Dr. Radenkov, die bei dieser Gelegenheit in der Universität in Oxford eine Vorlesung zum Thema „Neuzeitlichste Methden der Haartransplatation“ abhielt.