Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie auf Ich stimme zu klicken, stimmen Sie zu, dass Cookies gemäß unserer Datenschutzrichtlinie verwendet werden. Datenschutzrichtlinie Ok
/ Wie werden transplantierte Haare behandelt?

Wie werden transplantierte Haare behandelt?

 

,

Es gibt viele Möglichkeiten, Haarausfall zu bekämpfen. Meistens ergeben sich jedoch keine guten Ergebnisse und die einzige dauerhafte Lösung für das Problem des Haarausfalls ist die Haartransplantation.

Es hat sich gezeigt, dass die AHT-Methode der Haartransplantation die besten Ergebnisse liefert. Bei der AHT-Methode werden die Follikel einzeln entnommen, während bei der Haartransplantationsmethode (FUT oder STRIP) die Follikel in Gruppen von 10 oder mehr Haaren entnommen werden. Große Gruppen von Follikeln verursachen meistens unnatürliche Ergebnisse. Bei der AHT-Methode wird je nach Umfang des Eingriffs nur der Teil beschnitten, an dem die Follikel entnommen werden. Die AHT-Methode wendet den HEX-Punsch an, der derzeit die größte Innovation in der Haartransplantation ist. Eine Form, die den Follikel nicht schneidet, sondern isoliert.

Nach dem Eingriff ist es sehr wichtig, dass sich die Patienten im postoperativen Verlauf richtig verhalten. Am Tag nach der Haartransplantation kann der Patient zur Arbeit und zum täglichen Leben zurückkehren, wenn die Arbeit keine größere körperliche Anstrengung erfordert. Andernfalls sollte er sich ein paar Tage frei nehmen und die Anweisungen befolgen, die er von den Experten unserer Klinik erhält.

Die ersten drei Tage nach einer Haartransplantation sind entscheidend. Während dieser Zeit sollte der Patient alle 30 Minuten ein Spray (Kochsalzlösung) verwenden und auf die transplantierte Region sprühen. Der wichtigste Faktor ist die Hautfeuchtigkeit.

Auch die Art und Weise, wie Sie Ihre Haare nach der Operation waschen, ist wichtig. Das Haar sollte mit den Handflächen gewaschen werden, niemals mit den Fingerspitzen, um den Follikel nicht mit den Fingernägeln zu beschädigen oder auszutreiben.

Auf dem Foto sehen Sie ein weiteres erfolgreiches Beispiel einer Haartransplantation mit der modernsten AHT-Methode. Nach der Untersuchung und Beratung hat der Patient das Problem der Klappen erfolgreich gelöst.

"Ich bin einfach glücklich, hier zu sein. Ich bin sehr zufrieden mit allen Mitarbeitern der Klinik. Es ist mir sehr wichtig, dass sie auch nach dem Eingriff bei mir waren - sie haben alle meine Fragen so schnell wie möglich beantwortet. Vielen Dank an alle ".

Lassen Sie AHT auch Ihre Haartransplantationswahl sein.

Weiterlesen:
 
Gastauftritt in der Sendung auf Kurir.TV
Pseudopelade – eine seltene Erkrankung des Haarausfalls bei Frauen