Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie auf Ich stimme zu klicken, stimmen Sie zu, dass Cookies gemäß unserer Datenschutzrichtlinie verwendet werden. Datenschutzrichtlinie Ok
/ Will Smith schlug dem Gastgeber, weil er seine kranke Frau beleidigt hatte

Will Smith schlug dem Gastgeber, weil er seine kranke Frau beleidigt hatte

Beiden diesjährigen Oscars reagierte der berühmte Schauspieler Will Smith heftig, nachdem sich Moderator Chris Rock über seine Frau Jade Pinkett Smith lustig gemacht hatte.

Ende letzten Jahres sprach der Hollywood-Star und die Frau von Will Smith, Jade, offen über Haarausfall und das Problem, mit dem sie seit einiger Zeit zu kämpfen hat. Der Star der „Gotham“-Serie kämpft nämlich seit 2018 mit Alopezie, als sie anfing, ihre Haare in den Robben zu verlieren.

 

„Ich muss diesen Ort zeigen, damit niemand denkt, meine Mutter hätte sich einer Gehirnoperation unterzogen. Alopezie und ich werden Freunde. Mir bleibt nichts anderes übrig als zu lachen. Weißt du, ich leide an Alopezie und eines Tages erschien diese Linie ein bisschen schwerer zu verbergen, also zeige ich dir, dass andere Geschichten nicht anfangen würden ", sagte Jade.

 

„Am Anfang war es furchtbar. Ich war unter der Dusche und plötzlich war meine Hand voller Haare. Ich dachte – Gott, da werde ich gleich ganz kahl“, sagte die Schauspielerin im Podcast „Red Tables Talk“.

 

Seit die Probleme mit Autoimmunerkrankungen und Haarausfall aufgetreten sind, ist Jada nur noch mit kurz geschnittenem Haar in der Öffentlichkeit aufgetreten, und was man sagen kann – sie weiß, wie man es trägt.

Bei den Oscars verärgerte der unappetitliche Witz der Moderatorin ihren Ehemann jedoch. Chris Rock verglich Jade im Film „GI Jane“ mit Demi Moore. Rock sagte, er könne es kaum erwarten, Pinkett Smith, die an Alopezie leidet, in dem Film „GI Jane 2“ zu sehen, und dann kletterte Will auf die Bühne und gab seinem Kollegen eine Ohrfeige.

Weiterlesen:

LeBron James hatte auch eine Haartransplantation (VIDEO)
Gastauftritt in der Sendung auf Kurir.TV