Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie auf Ich stimme zu klicken, stimmen Sie zu, dass Cookies gemäß unserer Datenschutzrichtlinie verwendet werden. Datenschutzrichtlinie Ok
/ Senkung der Stirnlinie durch Haartransplantation

Senkung der Stirnlinie durch Haartransplantation

 

Haarausfall bei Männern tritt normalerweise auf der Ebene der Frontlinie und der Haarfollikel auf. Um dieses Problem zu lösen, empfehlen wir neben ästhetischen Eingriffen eine Haartransplantation mit der modernsten AHT-Methode, die die besten Ergebnisse liefert. Die Haartransplantation ist eine sehr beliebte Option zur Senkung des Stirnhaaransatzes und außerdem eine sehr erfolgreiche Methode. Dies wird durch das Beispiel aus dem Foto bestätigt.

Für die Frontlinie werden Follikel gewählt, die an der Wurzel meist ein Haar enthalten, damit das Erscheinungsbild völlig natürlich ist. Im mittleren Teil werden Follikel mit 2, 3 oder 4 Haaren platziert, die zu einer besseren Dichte beitragen und nicht so auffällig sind.

Die Haardichte nach der Transplantation ist höher, und lesen Sie unten den Kommentar eines zufriedenen Patienten.

„Alles Lob an das ganze Team, ihr habt einen super Job gemacht. Ich bin sehr zufrieden. Ihr habt alle meine Erwartungen erfüllt.“

Lassen Sie AHT auch Ihre Wahl sein!

Weiterlesen:
Wie werden transplantierte Haare behandelt?